Orangenaktion

Jedes Jahr sammeln viele Kinder und Jugendliche aus dem Distrikt an einem Samstag Spenden. Das Ganze findet im Rahmen der Orangenaktion statt.
Für das gespendete Geld erhalten die Spenderinnen und Spender leckere Orangen als Dankeschön.
2018 unterstützten wird dabei das Spendenprojekt „Pflegefamilien für Kinder in Äthiopien“.
Mehr als 40 Millionen Menschen in Äthiopien sind unter 15 Jahre alt, davon haben viele ein Elternteil oder beide Eltern verloren oder leben auf den Straßen der Städte.
Nun unterstützen die CVJMs Familien in Äthiopien, die ein solches unversorgtes Kind bei sich aufnehmen, mit Geld und pädagogischer Beratung.
Außerdem erhalten die Pflegekinder Schuluniformen und Schulmaterialien.
Insgesamt sind für ein Pflegekind pro Monat 30-40 Euro nötig. Es konnten knapp 7.500 Euro als Spendenerlös überwiesen werden.
Jedes Jahr wird an über 15 Sammelorten in Stuttgart für dieses Spendenprojekt gesammelt.
Wir sind gespannt,  wie hoch das nächste Ergebnis ausfallen wird.

Übrigens: Die Bio-Orangen kommen von einem Händler unseres Vertrauens – keine langen Transportwege und faire Löhne für die Erntearbeiter.