Orangenaktion

Vorschau – 2022

Auch in diesem Jahr sind wir am Start!

Samstag, 19.11.2022!

Es wird wieder die Möglichkeit zur Vorbestellung geben! – weitere Infos bald hier und über die üblichen Kanäle! 🙂

Rückblick 2021

Auch in diesem Jahr, war die Evangelische Jugend im Distrikt Vaihingen Teil der Orangenaktion des EJW-Weltdienst.

Wir sind beeindruckt und immer noch ein wenig sprachlos! Ähnlich wie im letzten Jahr gab es die Möglichkeit, Orangen vorzubestellen und geliefert zu bekommen, das „Hauptgeschäft“ spielte sich jedoch vor dem Pfarrhaus der Stadtkirche und der Schwabengalerie ab, ebenso beim Kindermusical in Rohr. Spektakuläre 650 kg Orangen konnten wir in knapp fünf Stunden für einen guten Zweck unter die Leute bringen und etwas mehr als 2.500 Euro Spenden sammeln. Das war nicht nur für uns ein persönlicher Rekord, sondern sogar Stuttgart-weit die größte Spendensumme!
Die Orangenaktion wird seit vielen Jahren von der Evangelischen Jugend Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem EJW-Weltdienst organisiert. In diesem Jahr gehen die Spenden an ein Schulprojekt für Kinder in Gabarona/Khartum im Sudan, um ihnen Schulunterricht und Mittagessen an einer YMCA-Schule (YMCA = CVJM-Weltbund) zu ermöglichen.  Dieses Projekt unterstützen wir von Herzen gerne mit den gesammelten Spenden.

VIELEN DANK für Ihre und Eure Spenden und Unterstützung!
Wir freuen uns aufs nächste Jahr! – SAVE THE DATE: Samstag, 19.11.2022

Schulunterricht für Kinder in Gabarona/Khartoum – Sudan

Mit dem Erlös der diesjährigen Orangenaktion (2021) unterstützen wir das Projekt „Schulunterricht für Kinder in Gabarona/Engaz“ im Sudan.
Jeden Morgen machen sich rund 500 Schüler*innen aus Engaz auf den Weg in die YMCA-Schule. Aktuell werden sie dort von 16 Lehrkräften und einem Koch erwartet. Die Schüler*innen drängen sich in die kleinen Klassenräume. Wer keinen Platz hat, schreibt auf dem Schoß. Der YMCA verbessert die Schule, wann immer sich eine Gelegenheit dazu bietet. Damit kein Kind hungern muss, wird für alle eine tägliche Mahlzeit ermöglicht. Der YMCA hat nicht nur die Kinder selbst, sondern auch deren ganze Familie im Blick. Für Frauen finden an den Abenden gut besuchte Alphabetisierungskurse statt. Das Interesse an den Schulen ist groß. Neues Land muss gekauft, weitere Klassenräume eingerichtet und Latrinen gebaut werden.
Wir, als Evangelische Jugend Stuttgart, haben dieses Projekt vor sieben Jahren schon einmal finanziell unterstützt und freuen uns, wie sich diese Arbeit weiter entwickelt. Gerne möchten wir mit unserer diesjährigen Sammelaktion dazu beitragen, dass diese wichtige Arbeit weiter geht.
Detailliertere Informationen zum Projekt bekommen Sie unter:
https://www.ejw-weltdienst.de/laender-und-projekte/sudan/

Mit Ihrer Spende unterstützen wir diese wichtige Arbeit. Für unsere Kinder- und Jugendgruppen ist es immer ein besonderes Erlebnis, diese Unterstützung zu ermöglichen. So konnten wir in den vergangenen Jahren bereits viel Gutes erwirken und bewirken. Wir bedanken uns für Ihre Spende!